Wir machen uns für Sie stark

Ob Menschen im Alter vertrauensvoll in die Zukunft blicken können oder mutlos sind, hängt von unserem Einsatz ab. Wir haben es in der Hand, das Alter als Lebensabschnitt bejahend anzunehmen und eine Gesellschaft zu prägen, die älteren Menschen mit Würde und Zuversicht begegnet. Dafür setzen wir uns als Evangelisches Zentrum für Altersmedizin mit Fachkrankenhaus und Tagesklinik ein.

Jeder möchte lange leben, aber keiner möchte alt werden.

Jonathan Swift

Mit dem Alter verbinden wir eine Lebenslage, die sowohl von Rückschau geprägt ist, aber auch aktuelle Herausforderungen mit sich bringt. Unter gelingendem Altern versteht man, den vielfältigen Aufgaben und Beanspruchungen dieser besonderen Lebensphase zu entsprechen und trotz erworbener Gebrechen und, Krankheiten und Beeinträchtigungen gut zu gestalten.

Gerontologisch zeigt sich gelingendes Altern in den Dimensionen körperlicher Gesundheit, seelischen Wohlbefindens und sozialer Teilhabe. Dabei sind für uns eine Orientierung an Autonomie, Lebensqualität und sozialer Sicherheit von hohem Stellenwert. Dabei liegen gerade im Alter Sorgen und Hoffnungen eng beieinander.

Das Leitungsteam

Dipl.-Pflegewirt Oliver Pommerenke, MBA

Geschäftsführer


Dr. med. Manuel Anhold, MaHM

Chefarzt


Dipl.-Pflegewirtin (FH) Dietlind Jander

Pflegedirektorin


Dipl.-Ing. Corinna Roicke

Verwaltungsleiterin



nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.