Ausgezeichnet für beste Qualität

Unser Fachkrankenhaus ist bereits seit 2006 als eines der ersten Krankenhäuser nach den Richtlinien der DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Ergänzend wurde das Qualitätsmanagementsystem mit den Qualitätssiegeln "Geriatrie" und "Schmerztherapie" ausgezeichnet, was die besonderen Schwerpunkte hervorhebt.

Den hohen Qualitätsanspruch an unsere Arbeit und unsere Mitarbeiter sichern wir durch die systematische Festlegung interner Richtlinien und die regelmäßige Durchführung einer Fachkonferenz, die sich intensiv mit Themen rund um den geriatrischen Patienten befasst. Die Krankenhausleitung und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich dauerhaft für die Entwicklung und Umsetzung der Qualitätsprozesse im Krankenhaus.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Patientensicherheit, die immer stärker in den Focus der Zertifizierungen rückt. Schon seit vielen Jahren legen wir auf die hohe Sicherheit für unsere Patienten und Patientinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen besonderen Wert.

Bei allen Sicherheitsfragen (auch nach der MPBetrV) können Sie gern Kontakt zu unserer Qualitätsmanagement-
beauftragten aufnehmen, die Ihr Anliegen entsprechend weiterleitet.

Familie und Beruf erfolgreich verbinden

Seit vielen Jahren engagiert sich das Evangelische Zentrum für Altersmedizin auch für eine familienbewusste Personalpolitik. Als eines von bundesweit 300 Unternehmen, die in der 17. Zertifikatsverleihung wiederholt ausgezeichnet wurden, beweist das Evangelische Zentrum für Altersmedizin erneut, dass es für ein Krankenhaus möglich ist, Familie und Beruf erfolgreich miteinander zu verbinden.