Umfassende Beratung durch den Sozialdienst

Wie geht es nach dem Krankenhaus weiter? Wer unterstützt anschließend und sichert die Versorgung des Patienten? Diese und viele weitere Fragen tauchen in Vorbereitung einer guten Entlassung aus dem Krankenhaus auf.

Eine neutrale Beratung, Hilfe und Unterstützung erhalten unsere Patientinnen und Patienten und deren Angehörige bei den erfahrenen Sozialarbeitern ihres Behandlungsteams. Sie verfügen über ein umfangreiches Wissen im sozialrechtlichen Bereich und unterstützen bei Antragsstellung und dem Ausfüllen von Formularen.

Auch bei der Überleitung in ambulante und stationäre Versorgungsformen knüpfen unsere Sozialarbeiter erste Kontakte zu den sozialen Einrichtungen wie z. B. Hauskrankenpflege, Kurzzeitpflege oder Pflegeheim.

Um individuelle, den Wünschen und gesundheitliche Erfordernissen des Patienten entsprechende Lösungen für jeden Patienten zu finden, benötigen wir Zeit, um Ihre persönliche Lebenssituation besser verstehen können.

Das erfordert Ruhe für ein ausführliches Gespräch mit Ihnen und Ihren Angehörigen. Um das sicherzustellen, vergeben wir feste Beratungstermine.

Terminvereinbarung

Station 1:
Tel. 0331.2777.108
station1-soziald@altersmedizin-potsdam.de

Station 2:
Tel. 0331.2777.208
station2-soziald@altersmedizin-potsdam.de

Station 3:
Tel. 0331.2777.308
station3-soziald@altersmedizin-potsdam.de

Tagesklinik:
Tel. 0331.2777.450
d.baatz@altersmedizin-potsdam.de